Celanx Verständnis von nachhaltiger Energieproduktion mit CleanTech hat zwei Ausprägungen.


Reduktion von CO2-Emmissionen


Unsere Produkte stoßen keinerlei CO2 während des Betriebs aus und gehören über die Lebenszeit gerechnet zu den umweltfreundlichsten Technologien zur Energieerzeugung. CleanTech Produkte  verursachen über den Lebenszyklus gerechnet maximal 200 Gramm CO2 pro kWh. Der Lebenszyklus umfasst die gesamte Herstellung der Komponenten, Installierung der Anlage, Betriebsperiode, Rückbau und fachgerechtes Recycling der Komponenten nach dem Ende der wirtschaftlichen Nutzungsdauer.


Schonung von Landflächen


Wir installieren unsere Produkte ausschließlich in bereits baulich entwickelten Gebieten. Unsere Installationen benötigen keinerlei zusätzliche Fläche und verdrängen für die Energieproduktion nicht die bisherige Flächennutzung. Energieproduktion mit CleanTech beeinflusst somit kaum ihre bisherige Umgebung.